Offene Gruppe zu Bindungskonflikten durch Traumaerfahrungen


Der nächste Abendkreis ist dann am 5. August 2020. Wegen der Räumlickeiten gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte vorher Anfragen, ob noch Platz ist. Das Eintreffen ist ab 18:00, der Beginn ist um 18:30 Uhr.


Zu regelmäßigen Terminen biete ich einen offener Abendkreis an. Hier soll Gelegenheit sein sich über diese Methoden der  Arbeit zu informieren, sich einander kennenzulernen und sich über eigene Entwicklungsschritte und Erfahrungen auszutauschen. 

 

Eingangs gibt es kurze Informationen, Vorträge und Gespräche zum Trauma-Verständnis und zu diesen Arbeitsmethoden. Je nach Zeitverlauf bietet sich Gelegenheit zwei bis drei Arbeiten zu machen. Bei (An-) Fragen bitte gern direkt an mich wenden, siehe Kontakt

 

Der Abendkreis trifft sich am 1. Mittwoch eines Monats,  

Eintreffen ist ab 18:00 Uhr, Beginn um 18:30 und er geht bis ca. 21:30 Uhr.

Der Kostenbeitrag ist € 20.

 

Er findet statt in den Räumen des Vereines:

Der Diakonische Verein, Selmastr. 6 e.V.,

in 30451 Hannover Linden-Nord, nahe der Limmerstrasse.

 

 

Selmastrasse 6, 30451 Hannover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Die Termine für Einzel-arbeiten vereinbaren wir individuell.


Anliegen sind auch per Telefon oder in Online-Formen möglich. Die Termine vereinbaren wir individuell.


Der nächste Abendkreis ist am 5. August 2020. Aus Platzgründen ist die
Teilnahme nur mit Voranfrage möglich (mail,sms,Tel. etc). Das Eintreffen ist ab 18:00,
der Beginn ist um 18:30.